Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) durch das Jobcenter Mettmann aktiv - Bericht durch eine/n Vertreter/in des Jobcenters Mettmann aktiv

Ratsfraktionen

SPD                      BmU                    Bündnis 90/Die Grünen

 

hiermit beantragen wir für die Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 29.11.2011 die Aufnahme des Tagesordnungspunktes

Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) durch das Jobcenter Mettmann aktiv

Bericht durch eine/n Vertreter/in des Jobcenters Mettmann aktiv

Die Verwaltung wird gebeten zur oben genannten Sitzung eine/n Vertreter/in des Jobcenters Mettmann aktiv einzuladen.

Das Jobcenter wird gebeten, in der Sitzung den Umsetzungsstand über die Leistungsgewährung nach dem Bildungs- und Teilhabepaket für Bezieher/innen von Leistungen nach dem SGB II (Arbeitslosengeld II), bezogen auf die Stadt Erkrath, darzustellen.

Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket sollen die Bildungschancen und die soziale Teilhabe von Kindern, deren Eltern Leistungen nach dem SGB II beziehen, verbessern.

Das Jobcenter Mettmann aktiv wird gebeten, insbesondere folgende Fragen zu beantworten:

Wie viele leistungsberechtigte Kinder gibt es in Erkrath?

Wie werden die Leistungsbezieher/innen über das Leistungsangebot des BuT informiert?

Wie viele Anträge auf Leistungen nach dem BuT wurden bereits im Jobcenter Geschäftsstelle Erkrath  gestellt?

Wie viele Anträge wurden bereits im Jobcenter Geschäftsstelle Erkrath bearbeitet und beschieden? Wie lange dauert die Bearbeitungszeit? Bestehen Arbeitsrückstände, wenn ja in welchem Umfang?

Welche Leistungen wurden in welchem Umfang bislang gewährt (Übernahme der Verpflegungskosten für das Mittagessen in Kindertagesstätten und Schulen; Übernahme von Nachhilfekosten; Gewährung einer Schulbeihilfe, Übernahme von Vereinsbeiträgen; etc.)?

 

Detlef Ehlert               Bernhard Osterwind                   Reinhard Knitsch

SPD-Fraktion              BmU-Fraktion                            Bündnis 90/Die Grünen-Fraktion

zurück

"Eigentlich sollten die GRÜNEN mal..." – Sagen Sie es uns!

Die Fraktion trifft sich üblicherweise montags um 20:00 Uhr (außer an Feiertagen und in den Schulferien) zur öffentlichen Fraktionssitzung.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie teilnehmen möchten.

Hilfe für die Ukraine

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]