GRÜN IST

  • Naturflächen erhalten (Neanderhöhe, Neuenhausstraße);
  • Leerstände in Unterfeldhaus nutzen statt zusätzliche Gewerbegebiete bauen;
  • Einkaufszentren beleben (z. B. Verstetigung des Feierabendmarktes) und die lokale Wirtschaft unterstützen;
  • Klima schützen durch konsequente Förderung von erneuerbaren Energien;
  • öffentlichen Personennahverkehr attraktiver gestalten.

ZU MEINER PERSON

Ich bin 65 Jahre alt, verheiratet und wohne seit 30 Jahren in Unterfeldhaus. Ich bin Schulpfarrerin am Berufskolleg für sozialpädagogische Ausbildungen in Kaiserswerth. Nebenberuflich bin ich als Supervisorin und als Weinfachberaterin u.a. bei der VHS in Erkrath tätig. Vor Ort organisiere ich das Projekt „Literatur in den Wohnzimmern“. Ich bin Mitglied der Steuerungsgruppe Fairtrade in Erkrath. Seit 10 Jahren bin ich kommunalpolitisch tätig, engagiere mich im Rat, im Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung sowie im Haupt- und Finanzausschuss. Ich kandidiere für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Wahlbezirk Unterfeldhaus Nord (080). Bei Fragen können Sie mich unter barbara.geisskuchenbecker@ gruene-erkrath.de erreichen.