"ORANGE DAY" 2023: Stopp Gewalt gegen Mädchen und Frauen!

25.11.23 –

Heute am 25. November ist "Orange Day", der griffigere Name für einen Tag mit ernstem Hintergrund: den Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Mädchen und Frauen.

Die Frauen der Erkrather GRÜNEN setzen schon seit Jahren regelmäßig ein Zeichen gegen geschlechterbezogene Gewalt, unter der so viele Mädchen und Frauen in der ganzen Welt leiden. So regten sie z. B. vor zwei Jahren an, das Erkrather Rathaus orange zu beleuchten, um der von der UN initiierten Aktion "Orange The World" Aufmerksamkeit zu verschaffen.

Die Kampagne soll alle Menschen aufrufen, nicht wegzusehen, sondern Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu bemerken. Betroffene Frauen und Mädchen sollen ermutigt werden, Gewalt nicht zu ertragen, sondern sich Hilfe zu suchen, sich zur Wehr zu setzen und ihre Rechte wahrzunehmen.

Hintergrund:

Der "Orange Day" wurde 1981 von lateinamerikanischen und karibischen Frauen als Gedenktag der Opfer von Gewalt an Frauen ausgerufen und wird seit 1999 durch die UN thematisiert. Hintergrund war die Verschleppung und Ermordung der Schwestern Mirabel durch das Militär in der Dominikanischen Republik im Jahr 1960. Allein in Deutschland wird laut einer Studie der Bundesregierung stündlich eine Frau Opfer einer gefährlichen Körperverletzung.


Rufnummern bei häuslicher Gewalt

Polizei-Noruf: 110

Interventionsstelle für den Kreis Mettmann: 02104 - 14 19 221

Frauenhaus im Kreis Mettmann: 02104 - 92 22 20

Bundesweites Hilfetelefon: 08000 - 116 016

Kategorie

News

"Eigentlich sollten die GRÜNEN mal..." – Sagen Sie es uns!

Die Fraktion trifft sich üblicherweise montags (außer in den Schulferien) um 20:00 Uhr zur öffentlichen Fraktionssitzung. Der Ort kann zurzeit wechseln. Kontaktieren Sie uns deshalb bitte bei Interesse.

TERMINE

GRÜNE Infostände

Hochdahler Markt (vor EDEKA) und Eingang Baviercenter (Alt-Erkrath)

Mehr

Hilfe für die Ukraine

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>