Bericht über die Situation und Zahl der Obdachlosen in Erkrath sowie ihre Betreuung und Begleitung durch die verschiedenen Institutionen

Ratsfraktionen

SPD                                                  BmU                          Bündnis 90 / Die Grünen

 

An den

Vorsitzenden des Schul- und Sozialausschusses

Herrn Andreas Kuchenbecker

nachrichtlich

Herrn Bürgermeister
Arno Werner

Sehr geehrter Herr Kuchenbecker,

namens der Fraktionen von SPD, BmU und Bündnis 90/Die Grünen beantragen wir für die nächste Sitzung des Schul- und Sozialausschusses die Aufnahme des Tagesordnungspunktes:

Bericht über die Situation und Zahl der Obdachlosen in Erkrath sowie ihre Betreuung und Begleitung durch die verschiedenen Institutionen.

Wir bitten um Darlegung der aktuellen Anzahl der Obdachlosen nach Altersgruppen und Geschlecht, ihre Unterbringung bzw. Schlafplätze, sowie die Verweildauer im Status der Obdachlosigkeit.

Ebenso interessieren wir uns für die numerische Nennung der Fälle, in denen die Stadt  Erkrath, z.B. durch Übernahme der Mietschulden, den Erhalt der Wohnung gesichert und dadurch Obdachlosigkeit verhindert hat .

Die Verwaltung wird beauftragt, zukünftig jährlich dem Ausschuss einen entsprechenden Bericht vorzulegen.

Mit freundlichen Grüßen

Detlef Ehlert                     Bernhard Osterwind            Reinhard Knitsch

SPD-Fraktion                   BmU-Fraktion                     Bündnis 90/die Grünen-Fraktion

 



zurück

"Eigentlich sollten die GRÜNEN mal..." – Sagen Sie es uns!

Die Fraktion trifft sich üblicherweise montags um 20:00 Uhr (außer an Feiertagen und in den Schulferien) zur öffentlichen Fraktionssitzung.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie teilnehmen möchten.

Hilfe für die Ukraine

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>