Bild: Anne-Onyme/PIXABAY.com

Am nächsten Sonntag wählen wir in NRW einen neuen Landtag. Dabei wird sich entscheiden, ob unser Bundesland fünf Jahre lang weiter von einer CDU-FDP-Koalition regiert wird oder es zu einem Regierungswechsel kommt. Auch auf die Bundespolitik werden die Wahlen in NRW erheblichen Einfluss haben, da unser Bundesland mit 18 Millionen Einwohner*innen über den Bundesrat und weitere Gremien erheblichen Einfluss hat.

Bitte unterstützen Sie Bündnis 90/Die Grünen und unsere Direktkandidatin Ina Besche-Krastl mit Ihrer Stimme am 15. Mai.

Sofern Sie noch Informationsbedarf haben – auch in der kommenden Woche sind wir an den Markttagen und am Samstag mit zahlreichen Infoständen im Stadtgebiet vertreten. So steht etwa das "Kaffeemobil" am Donnerstagnachmittag auf dem Wochenmarkt am Hochdahler Markt – schauen Sie vorbei, wir freuen uns über interessante Gespräche.

GRÜNER Stammtisch zur Übernahme der Fernwärme in Hochdahl am 17. Mai im "ambiente"

Die Übernahme des Fernwärmenetzes von E.ON durch die Stadtwerke ist eines der wichtigsten Projekte in unserer Stadt. Die Diskussion um die Folgen und die nächsten Schritte findet bislang hinter verschlossenen Türen statt – dies wollen wir ändern. Im Rahmen eines GRÜNEN Stammtisches informieren wir am Dienstag, dem 17. Mai, ab 19:30 Uhr in der Gaststätte "ambiente", Hauptstraße 5, in Alt-Hochdahl über den aktuellen Stand und freuen uns über Anregungen und Meinungsäußerungen aus der Bürger*innenschaft. Nähere Infos finden Sie in unserer Presseerklärung.

Mobilfunkmast in Millrath

Seit Monaten beschäftigt der von der Telekom geplante neue Mobilfunkmast in der Nähe des S-Bahnhaltepunktes Millrath (und weitere an anderen Standorten) den Rat und viele Bürgerinnen und Bürger. Neben dem Landschaftsbild und anderen Belangen spielt dabei auch die Frage einer möglichen Gesundheitsgefährdung durch die Mobilfunkstrahlung eine Rolle. Der Bürgerverein Hochdahl und die Bürgerinitiative für einen verantwortungsvollen Umgang mit Mobilfunk laden dazu am Dienstag, dem 7. Juni ab 18:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in den Lokschuppen in Alt-Hochdahl ein, auf die wir gerne aufmerksam machen möchten.

Stadtradeln in Erkrath – heute geht es los!

Mit der Sternfahrt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) für mehr Klimaschutz und eine bessere Mobilität zum Düsseldorfer Landtag startet heute die Aktion Stadtradeln auch in Erkrath. In den nächsten drei Wochen bis zum 29. Mai wollen wir möglichst viele Kilometer "erradeln" und freuen uns über einen Beitritt zu unserem offenen GRÜNEN Team.

Am kommenden Samstag, 14. Mai, organisieren wir eine familienfreundliche Radtour zur Urdenbacher Kämpe und zurück mit anschließender Einkehr in den Biergarten von "Monis Jägerhaus" in Hochdahl. Treffpunkt ist der Neuenhausplatz in Unterfeldhaus um 14:00 Uhr.

Eingeladen zur Mitfahrt sind alle Bürgerinnen und Bürger, auch unabhängig von einer sonstigen Beteiligung am Stadtradeln.

Kategorien:Rundbrief
URL:https://www.gruene-erkrath.de/start/volltext/kategorie/rundbrief/article/gruener-rundbrief-08052022/