Vorstellung der Sportvereine im Ausschuss für Schule und Sport

An den Vorsitzenden

des Ausschusses für Schule und Sport

Herrn Ekkehart Stotz

Rathaus

40699 Erkrath

 

Sehr geehrter Herr Stotz,

namens der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen beantrage ich für die  nächste Sitzung des Ausschusses für Schule und Sport am 05.11.14 die Aufnahme des Tagesordnungspunktes

 

                        Vorstellung der Sportvereine im Ausschuss für Schule und Sport

Antrag:

 Die Sportvereine erhalten die Möglichkeit sich im Fachausschuss vorzustellen.

Begründung:

Der Dialog und Austausch zwischen den Sportvereinen und der Politik soll  intensiviert und verbessert werden.

Deshalb soll jeder Sportverein die Möglichkeit erhalten, sein Angebot in den Sitzungen des Ausschusses für Schule und Sport vorzustellen und Wünsche zur Verbesserung der Rahmenbedingungen zu äußern sowie mit den Ausschussmitgliedern in den Dialog zu treten.

Der Informationsaustausch soll auch dazu dienen, Missstände frühzeitig zu erkennen und Abhilfe zu schaffen.

In der letzten Ratsperiode wurde im ehemaligen Ausschuss für Kultur und Sport bereits den Kulturvereinen diese Möglichkeit eingeräumt und mit dieser Form des Informationsaustausches positive Erfahrungen gemacht.

Mit freundlichem Gruß

Reinhard Knitsch, Fraktionsvorsitzender

zurück

"Eigentlich sollten die GRÜNEN mal..." – Sagen Sie es uns!

Die Fraktion trifft sich üblicherweise montags um 20:00 Uhr (außer an Feiertagen und in den Schulferien) zur öffentlichen Fraktionssitzung.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie teilnehmen möchten.

Hilfe für die Ukraine

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]